+43 677 64011928 office@lettner-kompost.at

Wenn sich
der Kreislauf
schließt.

Durch eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft, die persönliche Leidenschaft
zu Grund und Boden und durch die Verbundenheit zur Natur, entsteht qualitativ hochwertiger und fruchtbarer Kompost voller Leben.

Wenn sich

der Kreislauf

schließt.

Durch eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft, die persönliche Leidenschaft zu Grund und Boden und durch die Verbundenheit zur Natur, entsteht qualitativ hochwertiger und fruchtbarer Kompost voller Leben.

UNSERE LEISTUNGEN

Lettner-Kompost-Biomüll-Tonnen

Biomüll Abholung

Im Wochenrhythmus werden die Biomüll-Kübeln in den Gemeinden Naarn und Perg entleert. Dazu gibt es jeweils einen Müllkalender für Perg und Naarn.

Lettner-Kompost-Anlieferung

Abgabe auf der Kompostanlage

In unserem neu gestalteten Anlieferungsbereich in Perg können Sie Montags bis Samstags von 07:00 – 19:00 Uhr Ihren Grün- und Strauchschnitt abgeben.

Lettner-Kompost-Fertigkompost

Fertigkompost
ab Sommer 2021

Wir erzeugen fruchtbaren, nährstoffreichen Kompost voller Leben. Unseren qualitativ hochwertigen Fertigkompost erzeugen wir mit unglaublich viel Leidenschaft und Hingabe.

UNSERE LEISTUNGEN

Biomüll Abholung

Im Wochenrhythmus werden die Biomüll-Kübeln in den Gemeinden Naarn und Perg entleert. Dazu gibt es jeweils einen Müllkalender für Perg und Naarn.

Abgabe auf der Kompostanlage

In unserem neu gestalteten Anlieferungsbereich in Perg können Sie Montags bis Samstags von 07:00 – 19:00 Uhr Ihren Grün- und Strauchschnitt abgeben.

Fertigkompost
ab Sommer 2021

Wir erzeugen fruchtbaren, nährstoffreichen Kompost voller Leben. Unseren qualitativ hochwertigen Fertigkompost erzeugen wir mit unglaublich viel Leidenschaft und Hingabe.

Haben Sie gewusst, dass…

Billionen
Mikroorganismen in
1 Kubikmeter Erde leben.

Haushalte die
Kompostanlage
beliefern.

Kilogramm Biomüll
pro Woche in Naarn & Perg
eingesammelt werden.

Haben Sie gewusst, dass…

Billionen
Mikroorganismen in
1 Kubikmeter Erde leben.

Haushalte die
Kompostanlage
beliefern.

Kilogramm Biomüll
pro Woche in Naarn & Perg eingesammelt werden.

PHILOSOPHIE

Erde voller Leben

Es ist immer wieder faszinierend, wie die Mikroorganismen es schaffen, aus sämtlichen biogenen Abfällen innerhalb von 10 Wochen beste und fruchtbarste Komposterde zu erzeugen. Und das nur, indem wir eine gute Umgebung für diese Lebewesen bereiten. Dazu werden ausschließlich die 3 Grundelemente Wasser, Luft (Sauerstoff) und Wärme in das richtige Gleichgewicht gebracht. Da ziehe ich den Hut vor diesen unscheinbaren Viecherln!


Franz Lettner

Lettner-Kompost-Franz-Lettner

PHILOSOPHIE

Erde voller 

Leben

Es ist immer wieder faszinierend, wie die Mikroorganismen es schaffen, aus sämtlichen biogenen Abfällen innerhalb von 10 Wochen beste und fruchtbarste Komposterde zu erzeugen. Und das nur, indem wir eine gute Umgebung für diese Lebewesen bereiten. Dazu werden ausschließlich die 3 Grundelemente Wasser, Luft (Sauerstoff) und Wärme in das richtige Gleichgewicht gebracht. Da ziehe ich den Hut vor diesen unscheinbaren Viecherln!


Franz Lettner

Lettner-Kompost-Biomüll-Tonnen

Biomüll Abholung

Aufgrund der steigenden Anzahl von angemeldeten Bioeimern wurde eine neue Touren-Einteilung festgelegt. Im Wochenrythmus werden die Biomüll-Kübeln in den Gemeinden Naarn und Perg entleert. Für die genaue Toureneinteilung und die dazugehörigen Abholtage gibt es jeweils einen Müllkalender für Perg und Naarn. Diese sind hier zum downloaden.

Was gehört in die Biotonne?
  • Obst und Gemüseabfälle
  • verdorbene Lebensmittel & Speisereste ohne Verpackung
  • Kaffeefilter, Teebeutel
  • Eierschalen
  • Gartenunkraut, Blumenschnitt
  • Sägespäne & reine Holzasche
  • Einwickelpapier & Küchenrolle
  • Pappteller & Holzspieße
  • Papierservietten,- taschentücher
Was gehört NICHT in die Biotonne?
  • Speiseöl & Marinaden
  • größere Mengen an Fleisch
  • Plastiksackerl, -folien & beschichtetes Papier
  • Staubsaugerbeutel & Kehricht
  • Zigarettenstummel
  • Textilien
  • Abfälle aus dem Hygienebereich
  • Problemstoffe wie z.B. Medikamente
  • Glas & Restmüll
  • Kohlenasche
  • Katzenstreu, Kundekot & Tierkadaver
Tipps für die optimale Versammlung im Haushalt
  • Biokübel mit Deckel verwenden
  • Kübel mit Papier auslegen oder Papier bzw. Maisstärkesäcke verwenden
  • möglichst trocken sammeln & keine flüssigen Abfälle einbringen
  • feuchte Küchenabfälle in Papier (Zeitung, Serviette, Küchenrolle) einwickeln
  • Küchenabfälle NICHT im Plastiksackerl sammeln
  • Biokübel regelmäßig ausleeren und auswaschen
  • Tipps für die Biotonne vor dem Haus
  • Gegen Gerüche und Insekten: trocken und kühl lagern!
  • Die Biotonne vor dem Befüllen mit Zeitungspapier auslegen oder einen Papiereinstecksack verwenden.
  • Keine flüssigen Abfälle (wie z. B. Suppen, Saucen etc.) in die Biotonne geben.
  • Entsorgen Sie Papiertaschentücher, Papierservietten oder die Küchenrolle auch in der Biotonne.
  • Halten Sie die Biotonne verschlossen!
  • Stellen Sie die Biotonne nicht in die pralle Sonne: Wählen Sie im Sommer einen kühlen, schattigen
  • Sägespäne, Steinmehl oder Düngekalk binden Feuchtigkeit und verringern die Geruchsentwicklung.
  • Die Biotonne möglichst locker befüllen.
  • Dem Festfrieren vorbeugen!
  • Achten Sie darauf, dass in kalten Wintermonaten die Abfälle möglichst trocken sind, und stellen Sie die
  • Tonne wenn möglich an einen frostfreien Ort.
  • Füllen Sie in Frostzeiten kein Laub ein, es friert am Tonnenrand fest.
Lettner-Kompost-Biomüll-Tonnen

Biomüll Abholung

Aufgrund der steigenden Anzahl von angemeldeten Bioeimern wurde eine neue Touren-Einteilung festgelegt. Im Wochenrythmus werden die Biomüll-Kübeln in den Gemeinden Naarn und Perg entleert. Für die genaue Toureneinteilung und die dazugehörigen Abholtage gibt es jeweils einen Müllkalender für Perg und Naarn. Diese sind hier zum downloaden.

Was gehört in die Biotonne?
  • Obst und Gemüseabfälle
  • verdorbene Lebensmittel & Speisereste ohne Verpackung
  • Kaffeefilter, Teebeutel
  • Eierschalen
  • Gartenunkraut, Blumenschnitt
  • Sägespäne & reine Holzasche
  • Einwickelpapier & Küchenrolle
  • Pappteller & Holzspieße
  • Papierservietten,- taschentücher
Was gehört NICHT in die Biotonne?
  • Speiseöl & Marinaden
  • größere Mengen an Fleisch
  • Plastiksackerl, -folien & beschichtetes Papier
  • Staubsaugerbeutel & Kehricht
  • Zigarettenstummel
  • Textilien
  • Abfälle aus dem Hygienebereich
  • Problemstoffe wie z.B. Medikamente
  • Glas & Restmüll
  • Kohlenasche
  • Katzenstreu, Kundekot & Tierkadaver
Tipps für die optimale Versammlung im Haushalt
  • Biokübel mit Deckel verwenden
  • Kübel mit Papier auslegen oder Papier bzw. Maisstärkesäcke verwenden
  • möglichst trocken sammeln & keine flüssigen Abfälle einbringen
  • feuchte Küchenabfälle in Papier (Zeitung, Serviette, Küchenrolle) einwickeln
  • Küchenabfälle NICHT im Plastiksackerl sammeln
  • Biokübel regelmäßig ausleeren und auswaschen
  • Tipps für die Biotonne vor dem Haus
  • Gegen Gerüche und Insekten: trocken und kühl lagern!
  • Die Biotonne vor dem Befüllen mit Zeitungspapier auslegen oder einen Papiereinstecksack verwenden.
  • Keine flüssigen Abfälle (wie z. B. Suppen, Saucen etc.) in die Biotonne geben.
  • Entsorgen Sie Papiertaschentücher, Papierservietten oder die Küchenrolle auch in der Biotonne.
  • Halten Sie die Biotonne verschlossen!
  • Stellen Sie die Biotonne nicht in die pralle Sonne: Wählen Sie im Sommer einen kühlen, schattigen
  • Sägespäne, Steinmehl oder Düngekalk binden Feuchtigkeit und verringern die Geruchsentwicklung.
  • Die Biotonne möglichst locker befüllen.
  • Dem Festfrieren vorbeugen!
  • Achten Sie darauf, dass in kalten Wintermonaten die Abfälle möglichst trocken sind, und stellen Sie die
  • Tonne wenn möglich an einen frostfreien Ort.
  • Füllen Sie in Frostzeiten kein Laub ein, es friert am Tonnenrand fest.

Was und wie kann
abgegeben werden?

Für die Bürger der Stadtgemeinde Perg und Naarn stehen zwei Abgabeboxen bereit, die entsprechend gekennzeichnet sind. Die Anlieferung von Haushaltsmengen bis 2m³ (Autoanhänger) ist kostenlos

Box 1: feines Material / Grünschnitt:
Rasenschnitt, Laub, feiner Heckenschnitt bis 2cm Durchmesser, Fallobst, Blumenschnitt, Blumenerde, Sägespäne und alles was sofort kompostierbar ist

Box 2: grobes Material / Strauchschnitt:
Äste von Sträuchern und Bäumen, Stammholz, unbehandeltes Holz, Strauchschnitt und Reisig

Lettner-Kompost-Anlieferung
Bitte beachten Sie:
Bitte bereits bei der Anlieferung zur Sammelstelle auf die richtige Trennung achten. Grund dafür: grobe Materialen müssen vor der Kompostierung mit einem Spezialgerät (Schredder) zerkleinert werden
Preise:

Die Preise bei kostenpflichtiger Anlieferung gelten für:

  • Haushalte der Gemeinden Naarn und Perg mit einer Menge über 2m
  • gewerbliche Grünraum-Dienstleister/Gärtnereien, Gewerbebetriebe
  • Bürger anderer Gemeinden

grobes Material / Strauchschnitt: 16,24 €/m³ (inkl. MwSt.)
feiners Material / Grünschnitt: 11,81 €/m³ (inkl. MwSt.)
Wurzelstöcke: 50,00 €/to (wird vor Ort mit einer Brückenwaage verwogen) (inkl. MwSt.)

NEU – Lieferschein

Für die Anlieferung von Haushaltsmengen in die Box 1 (Grünschnitt, etc.) ist ein Lieferschein erforderlich. Die vorgedruckten Lieferscheine liegen neben der Box auf, stehen aber auch zum Download bereit. Am Lieferschein ist Name, Anschrift, Unterschrift und die angelieferte Menge in Box 1 bekanntzugeben. Der fertig ausgefüllte Lieferschein ist in den Postkasten neben Box 1 einzuwerfen. Die Lieferscheine sind die Verrechnungsbasis mit den Stadtgemeinden Perg und Naarn, sodass jeder Bürger die kostenlose Entsorgung nutzen kann. Für die angelieferten Mengen von grobem Material in Box 2 ist kein Lieferschein auszufüllen. Hier wird der Mengenzähler des Schredders als Verrechnungsbasis herangezogen.

Telefonische Anmeldung ist erforderlich bei:
  • Größeren Haushaltsmengen
  • Anlieferung von gewerblichen Dienstleistern
  • Wurzelstöcken
  • Erde (ohne Steine)

Telefon: +43 677 640 11928

Was und wie kann
abgegeben werden?

Für die Bürger der Stadtgemeinde Perg und Naarn stehen zwei Abgabeboxen bereit, die entsprechend gekennzeichnet sind. Die Anlieferung von Haushaltsmengen bis 2m³ (Autoanhänger) ist kostenlos

Box 1: feines Material / Grünschnitt:
Rasenschnitt, Laub, feiner Heckenschnitt bis 2cm Durchmesser, Fallobst, Blumenschnitt, Blumenerde, Sägespäne und alles was sofort kompostierbar ist

Box 2: grobes Material / Strauchschnitt:
Äste von Sträuchern und Bäumen, Stammholz, unbehandeltes Holz, Strauchschnitt und Reisig

Beachten Sie
Bitte bereits bei der Anlieferung zur Sammelstelle auf die richtige Trennung achten. Grund dafür: grobe Materialen müssen vor der Kompostierung mit einem Spezialgerät (Schredder) zerkleinert werden
Preise:

Die Preise bei kostenpflichtiger Anlieferung gelten für:

  • Haushalte der Gemeinden Naarn und Perg mit einer Menge über 2m
  • gewerbliche Grünraum-Dienstleister/Gärtnereien, Gewerbebetriebe
  • Bürger anderer Gemeinden

grobes Material / Strauchschnitt: 16,24 €/m³ (inkl. MwSt.)
feiners Material / Grünschnitt: 11,81 €/m³ (inkl. MwSt.)
Wurzelstöcke: 50,00 €/to (wird vor Ort mit einer Brückenwaage versorgen) (inkl. MwSt.)

NEU – Lieferschein

Für die Anlieferung von Haushaltsmengen in die Box 1 (Grünschnitt, etc.) ist ein Lieferschein erforderlich. Die vorgedruckten Lieferscheine liegen neben der Box auf, stehen aber auch zum Download bereit. Am Lieferschein ist Name, Anschrift, Unterschrift und die angelieferte Menge in Box 1 bekanntzugeben. Der fertig ausgefüllte Lieferschein ist in den Postkasten neben Box 1 einzuwerfen. Die Lieferscheine sind die Verrechnungsbasis mit den Stadtgemeinden Perg und Naarn, sodass jeder Bürger die kostenlose Entsorgung nutzen kann. Für die angelieferten Mengen von grobem Material in Box 2 ist kein Lieferschein auszufüllen. Hier wird der Mengenzähler des Schredders als Verrechnungsbasis herangezogen.

Telefonische Anmeldung ist erforderlich bei:
  • Größeren Haushaltsmengen
  • Anlieferung von gewerblichen Dienstleistern
  • Wurzelstöcken
  • Erde (ohne Steine)

Telefon: +43 677 640 11928

Fertigkompost

Durch eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft erzeugen wir qualitativ hochwertigen, fruchtbaren und nährstoffreichen Fertigkompost voller Leben. Unsere Wurzeln in der Region, die große Leidenschaft und die Verbundenheit zur Natur ist unser Antrieb.

Die Abholung von Kompost ist nach telefonischer Voranmeldung möglich.

Telefon: +43 677 640 11928

 

 

Fertigkompost

Durch eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft erzeugen wir qualitativ hochwertigen, fruchtbaren und nährstoffreichen Fertigkompost voller Leben. Unsere Wurzeln in der Region, die große Leidenschaft und die Verbundenheit zur Natur ist unser Antrieb. Die Abholung von Kompost ist nach telefonischer Voranmeldung möglich.

Telefon: +43 677 640 11928

Tobrabauer – das zweite Standbein 

Franz Lettner betreibt seit 2010 in Tobra 1 seinen landwirtschaftlichen Ackerbaubetrieb mit viel Leidenschaft und Hingabe. Derzeit bewirtschaftet er circa 85 Hektar Acker und 5 Hektar Grünland. Es werden Kulturen wie Körnermais, Winterweizen, Wintermohn, Sojabohnen und Wintergerste geerntet. Seine Forstwirtschaft besteht aus circa 14 Hektar Mischwald, wo neben Stammholz auch Hackgut für große Heizwerke produziert wird.

Tobrabauer – das zweite Standbein 

Franz Lettner betreibt seit 2010 in Tobra 1 seinen landwirtschaftlichen Ackerbaubetrieb mit viel Leidenschaft und Hingabe. Derzeit bewirtschaftet er circa 85 Hektar Acker und 5 Hektar Grünland. Es werden Kulturen wie Körnermais, Winterweizen, Wintermohn, Sojabohnen und Wintergerste geerntet. Seine Forstwirtschaft besteht aus circa 14 Hektar Mischwald, wo neben Stammholz auch Hackgut für große Heizwerke produziert wird.

Kontakt

Schreiben Sie uns doch einfach. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns umgehend bei Ihnen. Auch telefonisch sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

+43 677 640 11928

Rufen Sie uns an!

Kickenau 29, 4320 Perg

Besuchen Sie uns!

MO - SA: 07:00 - 19:00

Unsere Öffnungszeiten

+43 677 640 11928

Rufen Sie uns an!

Kickenau 29, 4320 Perg

Besuchen Sie uns!

MO - SA: 07:00 - 19:00

Unsere Öffnungszeiten